DER  SPICKER
Die Online-Zeitschrift, die schreibt, was euch bewegt.
Hinweis: Der Spicker veröffentlicht nun monatlich

Uni-LuftVeröffentlicht am 28.05.2014 in Schule

science meets school - and especially die metaller des lk tmb 12!

Freitag 8.00 Uhr

Anstatt schon seit einer guten Stunde am BSZ Meißen zu schwitzen,

haben wir uns an der TU Bergakademie Freiberg getroffen, um etwas Uni-Luft zu schnuppern. Schließlich müssen auch wir uns bald entscheiden, in welcher Richtung wir einmal weiterlernen oder studieren möchten.

Schnell sind zwei Gruppen gebildet und die nicht zu vermeidenden Belehrungen hinter uns gebracht. Jetzt kann's losgehen!

Anstatt schön bequem den Ausführungen eines Lehrers zu lauschen, führen wir verschiedenste Versuche zur Metallografie bzw. Werkstofftechnik selbst durch. Dabei werden wir zum Glück von Studenten und Doktoranten eingewiesen. Schließlich arbeiten wir an Maschinen, die Stahl zerreißen (Zugversuche) oder zerschlagen (Kerbschlagbiegeversuche), mit flüssigem Stickstoff (minus 196 C°) einerseits, kochendem Wasser andererseits sowie mit Säure und anderen Chemikalien um die Mikrostruktur verschiedener Werkstoffe sichtbar zu machen (Mikroskopie). Das ganze passiert in recht lockerer Atmosphäre. Alle sind sehr freundlich und am Ende können wir auch alle unsere Fragen zur TU Freiberg loswerden - einer zwar kleinen aber weltweit sehr anerkannten Universität ganz in unserer Nähe. Mehrfach hören wir: Hier hat jeder Student noch einen Namen und wird vom Professor manchmal mit Handschlag begrüßt, während der Studierende an großen Unis sich oft nur noch wie eine Nummer fühlt.

Nach einem langen Arbeitstag mit vielen Eindrücken freuten wir uns aber dann doch am späten Nachmittag auf ein wohlverdientes Wochenende! Die nachfolgenden Bilder sagen sicher mehr als tausend Worte!

Andre Baude

Teilen

Kommentare

comments powered by Disqus